Close

TROMPETER

Die folgenden drei Aufnahmen gehören zu den letzten, die ich in meiner musikalischen Karriere als Trompeter eingespielt habe. Die ersten beiden stammen aus meiner CD „Alltage“. Der Titel „Osala“ stammt aus einer Session mit Dietmar Witzke. Inspiriert von dieser CD, hatte dieser einige Basic-Tracks für mich produziert. Alle Titel sind musikalisch erzählte Stories, eindrucksvoll visualisiert durch das Tool G-Force von SOUNDSPECTRUM. Danke für die Genehmigung zur Veröffentlichung – exklusiv für diesen Zweck. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Visit Site of SOUNDSPECTRUM

Die ersten beiden Titel aus der CD „Alltage“ wurden live eingespielt – ohne jegliche Schnitte oder später hinzugefügte Tonspuren. Ich widme die Videos dem leider verstorbenen Kollegen und Freund Frank Köllges.

Alltage - Escaped

Markus Wienstroer – Guitar | Thomas Witzmann – Percussion | Frank Köllges – Synth-Bass | Horst Grabosch – Trumpet

Vier Menschen entkommen in einem Rettungsraumschiff der Zerstörung der Erde. Unmittelbar nach dem Start werden die Astronauten wider Willen von vielfältigen Emotionen geschüttelt. Die Freude, gerettet zu sein, mischt sich mit Verwirrung und Melancholie.

Im Überschwang - Happiness

Markus Wienstroer – Guitar | Thomas Witzmann – Drums | Frank Köllges – Drums & Synth-Bass | Horst Grabosch – Trumpet

Bisweilen zieht sich ein Raumfahrer in die Bespaßungskapsel an Bord des Raumschiffes zurück. Dort werden Gedanken in virtuelle Welten verwandelt, die wilden Träumen ähnlich sind. Ein ambivalentes Glücksgefühl übermannt den Besucher – nicht selten von hysterischen Momenten durchzogen..

Osala

Dietmar Witzke – Backing Track Programming | Horst Grabosch – Trumpet

Osala erscheint wie ein Flashback der Raumfahrer aus der CD „Alltage“. Ein irdischer Erinnerungstraum von Afrika mit viel Melancholie.