preloder
Close

Philosophie

Fitness – Anmerkungen zur Muckibude

Jawoll, ich habe ein Abo fürs Fitnessstudio. Das hätte ich mir zu Zeiten meiner aktiven Laufbahn als Jazzmusiker noch nicht vorstellen können. Ein paar Schüsse vor den Bug haben mich allerdings geläutert. Zugegeben gibt es schönere Möglichkeiten etwas für seine Fitness zu tun. Man kann beispielsweise mit dem Hund spazieren […]

Lesen

Partyschreck oder Feierbiest?

In persönlichen Krisensituationen ist die Lust auf Feiern oft stark eingeschränkt. Oder aber eine jetzt-erst-recht-Haltung überfällt den geplagten Geist. In der Phase der Neufindung stellt sich für die gesundende Seele oft die Frage, ob man wohl jetzt zum Partyschreck mutiert, weil der ungehemmten Sauflaune eine willentliche oder verordnete Alkoholbremse gegenübersteht. […]

Lesen

Karenzzeit – Immer wieder aufstehen

Die Forderung, sich nicht hängen zu lassen, immer wieder aufzustehen, ist nicht neu. Vornehmlich Menschen in befriedigenden Lebenssituationen gehen solche Ratschläge besonders flott über die Lippen. Für den, der am Boden liegt, sieht die Sache dagegen anders aus. Überhaupt sieht die Welt aus der Froschperspektive ganz anders aus. Wer diese […]

Lesen

Wiederholungen – Alles auf Anfang

Wiederholungen sind Bestätigungen des Bekannten. Normalerweise sollten wir uns dadurch gestärkt fühlen. Und dennoch fühlen wir uns oft wie verkatert, wenn wir auf Wiederholungen in unserem Leben zurückblicken. Obama ist gerade zum US-Präsidenten wiedergewählt worden. Viele Menschen haben sich das gewünscht und viele haben in der Nacht mitgefiebert. Genauso wie […]

Lesen

Unruhezustand – Wieder in den Ring steigen

Dieser Beitrag hat einen aktuellen und sehr persönlichen Anlass. Seit 8 Wochen – und dies ist auch eine Erklärung für die kleine Pause in diesem Blog – bin ich wieder im Unruhezustand. Im schlimmsten Fall müsste ich jetzt sofort das Handtuch für diesen Blog werfen und eingestehen, dass ich es […]

Lesen

Anerkennung statt Generalverdacht in Hartz 4

Anerkennung und Hartz 4 scheinen sich gegenseitig auszuschließen. Stattdessen herrscht Generalverdacht in den Fluren der Jobcenter. Entweder man schafft den Sprung aus der Förderung ganz oder gar nicht. Bescheidene Bemühungen werden nicht gelobt, obwohl sie auch den Staat entlasten. Folgende Geschichte, für deren Wahrheitsgehalt ich mich verbürge, belegt diese Sicht. […]

Lesen

Bedingungsloses Grundeinkommen und die Kunst

Zusammen mit einem Schulfreund machte ich nach der Schule  ein Germanistikstudium – weil uns nichts besseres einfiel. Ein Künstlerdasein in Armut (auch 1974 war das bereits eine drohende Alternative zum bürgerlichen Beruf) schien uns nicht besonders verlockend. Erst ein paar Jahre später (nach etlichen Klausuren in Linguistik, Semiotik etc.) wurde […]

Lesen

Lebenslust – Zeit für kollektives Aufwachen

Das letzte Hemd hat keine Taschen! Es wird höchste Zeit, dass unsere deutsche Gesellschaft die Zeichen der Zeit versteht. Weder wirtschaftlicher Wohlstand, noch staatliche Fürsorge können Lebenslust und Glück garantieren. Doch diese Ziele sind die einzigen Lebensziele, die wirklich zählen. Natürlich beeinflusst unser Umfeld das Wohlbefinden maßgeblich, doch der momentane […]

Lesen

Weisheit als Chance für eine befriedete Menschheit

Der weit verbreitete Irrtum, dass eine bestimmte Gesellschaftsform, Religion oder Ideologie die allein glücklich machende sei, ist nicht auszurotten. Dabei ist schon bei einer nicht sonderlich vertieften Sicht, sozusagen mit dem bloßen Auge, erkennbar, dass nur Weisheit zum Ziel führt. Um nicht gleich am Anfang die Diskussion in trübe Polemik abgleiten zu […]

Lesen

Spiritualität und Sprache

Wenn wir uns über sehr bedeutungsvolle Begriffe wie Spiritualität Gedanken machen, kommen wir um eine Definition des Begriffes nicht herum. Daher ist am Anfang dieses Artikels ein schneller Blick zum Wikipedia – Artikel über Spiritualität empfohlen. Die dort besprochenen Definitionen sind unterschiedlich, dennoch verstehen wir im Wesentlichen, was gemeint ist. Für unsere […]

Lesen

Horst Grabosch möchte Ihnen eine sorgenfreie Weberfahrung bieten. Daher haben wir auf fast alle Möglichkeiten zur Erfassung Ihrer persönlichen Daten verzichtet.

Allerdings sind Cookies ein unverzichtbarer Bestandteil moderner Websites. Daher nutzen auch wir Cookies. Wir setzen Ihre Einverständnis auch voraus, wenn Sie diese Nachricht ohne Klick auf den Einverständnis-Button schließen, indem Sie neben das Nachrichtenfenster klicken.

Einverstanden

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeigen

MENÜ